pbx-manager .de PBX Manager

Home   VoIP   Asterisk   Telefonbuch   Downloads   Support   Forum   Schulungen    English German


GEOTEK Telefonbuch für Asterisk

GEOTEK Telefonbuch für Asterisk Das GEOTEK Telefonbuch ist in kurzer Zeit zum weltweit populärsten und ausgefeiltesten Asterisk Telefonbuch geworden. Neben dem Telefonbuch sind Web-Dialer, Anruflisten, Voicemail und Mobile Dienste enthalten.

Es gibt kaum eine elegantere Lösung, um innerhalb einer Arbeitsgruppe oder Firma ein gemeinsames Telefonbuch zu pflegen. Anrufer, deren Nummer im Telefonbuch enthalten sind, werden auf den SIP-Telefonen und in der Verbindungsliste sofort mit ihrem zugeordneten Namen angezeigt. Nummern und Namen lassen sich sehr schnell finden, und mit einem Klick ist jede Rufnummer gewählt. Telefonnummern können online aus Microsoft Exchange oder eDirectory importiert werden, und zur Integration in andere Web-Applikationen gibt es einen Mini-Dialer

Die Software eignet sich als zentrales Standalone-Telefonbuch oder als Ergänzung bereits bestehender Firmenadressbücher, zum bequemen Mailbox-Management, als zuverlässige Click-to-Dial Anwendung (CTI) mit Integrationsmöglichkeit in andere Anwendungen, oder um von mobilen Geräten aus Voicemails abzurufen, Call-Aktivität zu beobachten oder Anrufe zu tätigen.

  • Kompatibel zu Asterisk 1.4.x, 1.6.x und PHP 5.x   
  • Einfache Installation:
    Lässt sich ohne anspruchsvolle Linux- und Asterisk-Kenntnisse in wenigen Minuten auf jedem beliebigen Asterisk-Server installieren. Voraussetzung ist ein Apache Web-Server und PHP. Ein SQL-Server ist nicht erforderlich, es wird die Asterisk-eigene Datenbank verwendet. Software-Updates können per Web-Interface eingespielt werden.
  • Reine Web-Anwendung
    Kein AciveX, Java, Flash Plugin oder sonstige Client-Software erforderlich. Das Asterisk Telefonbuch ist kompatibel mit Firefox, Internet Explorer und den meisten anderen Web Browsern mit JavaScript-Support.
  • Ergonomische Suchfunktion
    Telefonnummern können sehr schnell durch Eingabe von Teilen des Namens gesucht werden. Gefilterte Ergebnisse sind auf- oder absteigend nach Name oder Nummer sortierbar. Alternativ können Namen auch über eine A-Z Schnellzugriffsleiste gefunden werden.
  • Integrierter Asterisk-Dialer (Click-to-Dial)
    Mit einem Klick stellt Asterisk die Verbindung zwischen Ihrem Telefon und der gewählten Rufnummer her, sogar bei aufgelegtem Hörer und als Intercom-Ruf, wenn das SIP-Telefon dies unterstützt. Telefonnummern können auch über eine URL von anderen Programmen übergeben werden. Neben dem Haupt-Programmfenster gibt es auch einen Mini-Dialer.
  • Intelligente Nummern-Aufbereitung
    Die in veröffentlichten Telefonnummern üblicherweise enthaltenen Nebenstellen-Trennzeichen, Leerzeichen oder Vorwahl-Klammern werden vor dem Wählen oder Importieren automatisch entfernt.
  • Zentraler Anrufbeantworter   
    Vermissen Sie in Ihrer Asterisk-Lösung die einfache Bedienbarkeit eines klassischen Anrufbeantworters? Hier haben Sie genau diese Funktionalität wieder: manuelles Ein- und Ausschalten von jedem Arbeitsplatz aus.
  • Voicemail-Abruf   
    Die Voicemail-Funktion erlaubt von jedem Internet-PC aus das Abhören, Löschen, Verschieben und Weiterleiten von Sprachnachrichten an andere Benutzer. Auf W3C-konformen Web-Browsern erfolgt auch eine Benachrichtigung über eingehende Voicemails. Sogar auf Pocket PC PDAs können Sie Ihre Sprachnachrichten abhören.
  • PDA / Pocket PC Telefonbuch (QVGA)   
    Ein optimierter 320x240 QVGA Mobil-Modus erlaubt die Verwendung des Asterisk-Telefonbuchs, der Anrufliste, des Web-Dialers und der Voicemail-Funktionen mit dem Pocket Internet Explorer in Windows Mobile 2003 / 2005 oder anderen Mobilgeräten.
  • Flexibler Telefonbuch-Datenaustausch
    Importieren und exportieren Sie Telefonbuch-Daten mit dem universellen CSV File-Format. Daneben können Telefonnummern und Namen auch online von Microsoft Exchange, Active Directory, Novell NDS, GroupWise oder beliebigen andern LDAP-Datenquellen eingelesen werden. Es sind beliebig viele LDAP Datenquellen mit frei definierten Queries und Authentifizierung definierbar. Telefone (Extensions), die Asterisk bekannt sind, können unmittelbar importiert werden, egal ob statisch oder dynamisch definiert. Alle Importe können zusätzlich noch manuell nachselektiert werden.
  • Anzeige der letzten Telefonate (CDR)
    Im Hautpfenster wird eine aktuelle Anrufliste angezeigt, mit Anrufzeit, Teilnehmer und Gesprächsdauer. Bekannte Nummern werden durch Klarnamen ersetzt. Mit einem Klick können daher auch Rückrufe zu unbekannten Anrufern getätigt werden, und jeder Mitarbeiter kann damit bequem seine Gesprächspartner nachträglich einpflegen. Alle Nummern- und Namens-Filterfunktionen wirken auch auf die Anruflisten (CDRs).
  • Automatische CDR-Archivierung   
    Asterisk Logfiles können im Laufe der Zeit derart groß werden, daß die Gefahr des Zulaufens der Linux-Partition besteht. Im GEOTEK Telefonbuch ist daher ein spezieller Automatismus zur komprimierten Archivierung enthalten, der im Gegensatz zu üblichen Call-Rotation-Algorithmen auch unmittelbar nach einem Rollover noch Anrufdaten anzeigen kann. Diese Funktion ist standardmäßig eingeschaltet und völlig wartungsfrei, Sie brauchen sich also nicht mit häßlichen Batch-Scripts oder CRON-Jobs zu belasten!
  • Anzeige unbekannter Rufnummern
    Zur manuellen Pflege des Telefonbuchs gibt es einen speziellen Anzeigemodus, in dem alle unbenannten ein- und ausgehenden Rufnummern aus der Historie angezeigt werden, geordnet nach Nummer oder Anzahl der Anrufe. Auch die Anrufliste enthält in diesem Modus nur Verbindungen mit unbekannte Nummern, und selbstverständlich funktionieren auch hier die Filter- und Sortierfunktionen.
  • Geeignet für Terminal-Server-Betrieb (Thin Clients)
    Die Verbindung zum Asterisk-Server erfolgt ausschließlich über den Server und nicht über eine Client-API, wie z.B. Microsoft TAPI, daher ist das Telefonbuch auch für Thin-Client-Umgebungen geeignet.
  • Funktioniert mit fast allen Asterisk-Installationen
    Das GEOTEK Telefonbuch arbeitet problemlos mit AsteriskNow, Trixbox, FreePBX, FOP und vielen anderen Managerment-Distributionen und Applikationen zusammen. Wenn Sie möchten, kann mit einem Klick in der Titelleiste Ihre bevorzugte Asterisk-Verwaltungssoftware gestartet werden. Leichte Erweiterbarkeit
    Das Asterisk Telefonbuch ist in PHP geschrieben, es kann daher sehr leicht an spezielle Gegebenheiten angepasst oder erweitert werden.
  • Statusanzeige für Trunks, Provider und Telefone   
    Mit einem Blick ist über eine Status-LED der Gesundheitszustand des Asterisk-Servers erkennbar. In einem separaten Trunk-Status-Fenster wird die aktuelle Registrierung aller Provider und Telefone aufgelistet.
  • Mehrsprachige Bedienerführung
    Das Programm enthält Sprachmodule für Englisch und Deutsch, durch Editieren einer Sprachdatei lässt sich das Produkt auch leicht selbst auf andere Sprachen erweitern.
  • Concurrent-User-Lizensierung
    Die Software wird nach der Anzahl gleichzeitiger Telefonbuch-Web-User lizensiert, die Zahl der Telefone, Mailboxen oder Telefonnummern ist nicht beschränkt. Verbrauchte Lizenzen werden nach einigen Stunden wieder automatisch freigegeben, wenn sie nicht mehr benutzt werden.
  • Support und Dokumentation
    Das Programm enthält ein ausführliches Installations-Handbuch als PDF-Datei in englischer und deutscher Sprache, sowie eine Online-Hilfe. Support erfolgt im PBX-Manager-Forum und per Email.

Weiter zu Downloads, Preise und Lizenzen...


Screenshots

Telefonbuchansicht
Telefonbuchansicht

Telefonbuch-Eingabefelder
Telefonbuch-Eingabefelder

Voicemails
Voicemails

Telefonbuch-Tools
Telefonbuch-Tools

PDA-Ansicht (Pocket PC)
PDA-Ansicht (Pocket PC)

PDA-Ansicht (Pocket PC)
PDA-Voicemail-Ansicht (PPC)

Trunk- und Privider-Status
SIP-, IAX-Status

Mini-Dialer
Mini-Dialer

Telefonbuch Benutzerhandbuch



GEOTEK Telefonbuch für Asterisk-basierende VoIP-TK-Anlagen
© 2011 / Impressum: GEOTEK Netzwerkservice - VoIP-Forum - Affiliate-Partner werden