pbx-manager .de PBX Manager

Home   VoIP   Asterisk   Telefonbuch   Downloads   Support   Forum   Schulungen    English German


GEOTEK Telefonbuch - Tools

Hier finden Sie Sonderfunktionen des Telefonbuchs, die überwiegend nur zur Benutzung durch den Systemverwalter gedacht sind. Um auf die geschützten Funktionen zugreifen zu können, müssen Sie im Login-Fenster das Admin-Passwort eingeben.

Benutzer-Funktionen

Sprache wählen

In dieser Drop-Down-Liste können Sie die Sprache des Telefonbuchs wählen. Diese Einstellung gilt nur für den Web-Browser auf Ihrem PC, also nicht für alle anderen Benutzer, sie bleibt auch nach dem Ausschalten Ihres Computers erhalten. Diese Einstellung hat Vorrang vor der Default-Sprache, die vom Administrator zentral voreingestellt wurde.

Server Status

Mit dieser Funktion können Sie den Status des Asterisk-Servers, der Trunks und Telefone kontrollieren.  Mehr...

CDR-Datenbank

Hier sehen Sie, wie viele Einträge die Anrufliste enthält und von wann der älteste Eintrag ist. Wenn die automatische Archivierung aktiviert ist, werden ältere Einträge automatisch archiviert, und stehen danach im Telefonbuch nicht mehr zur Verfügung.

Telefonbuch

Hier wird die Zahl der Einträge im Telefonbuch angezeigt.

PHP-Server

Die Software-Version des PHP-Servers und der belegte Arbeitsspeicher. Wenn hier mehr als 20000 kByte angezeigt werden, liegt ein Konfigurationsfehler vor.

Asterisk

Die Asterisk-Version, sowie die Zeit seit dem letzten Neustart von Asterisk. Die Linux-Uptime wird im TK-Anlagen-Status angezeigt. Die Version des Asterisk Telefonbuchs sehen Sie in der Fußzeile.

Admin-Funktionen

Export CSV

Export aller Telefonnummern und Namen der Asterisk-Datenbank im weit verbreiteten csv-Format mit Header-Zeile und Semikolon als Trennzeichen. Das Trennzeichen kann mit dem Key csv_separator in der Datei config.php geändert werden, es gilt sowohl für den Import als auch für den Export. Am weitesten verbreitet sind Semikolon und das Tabulator-Zeichen. Umlaute sind UTF-8-kodiert. Der Dateiname enthält das Erstellungsdatum in der Form: phonebook_<JJJJ>_<MM>_<TT>.csv, womit diese Dateien unmittelbar zur laufenden Archivierung verwendet werden können. Ein csv-Datensatz (in diesem Beispiel mit nur drei Einträgen) sieht beispielsweise so aus:

"cid";"cidname"
"01728714277";"Dennis Meier"
"01732345903";"Diana Braunschweig"
"01734973343";"Helmut Tucholsky"

Klicken Sie auf Download, um die csv-Datei an einem beliebigen Ort zu speichern. Diese Funktion sollte zur regelmäßigen Datensicherung Ihrer Telefondatenbank verwendet werden.

Import CSV

Importiert Telefonnummerndaten aus einer Datei im CSV-Format. Jedes gute Adressprogramm und auch MS-Excel oder OpenOffice beherrschen dieses Dateiformat. Die Formatierung ist identisch zum Export (s.d.).

Klicken Sie auf Durchsuchen, und geben Sie den Speicherort der Importdatei an. Mit Einlesen werden die darin enthaltenen Datensätze angezeigt, aber noch nicht gespeichert. Erst wenn Sie im folgenden Fenster auf Import klicken, werden die (markierten) Einträge in die Telefonbuch-Datenbank eingetragen.  Mehr...

Import LDAP

Diese alternative LDAP-Import-Funktion erlaubt das Einlesen von Telefonnummern online von einem beliebigen LDAP-Server. Dies kann ein Novell eDirectory Server, ein entsprechend konfigurierter Microsoft Exchange Server oder ein beliebiger anderer LDAP-Server sein.  Mehr...

Import Telefone

Mit dieser Funktion werden alle internen SIP- und IAX-Telefone, die in Asterisk konfiguriert sind, mit ihrem dort hinterlegten Namen eingelesen. Erst wenn Sie im folgenden Fenster auf Import klicken, werden die (markierten) Einträge in die Telefonbuch-Datenbank eingetragen.  Mehr...

Telefonbuch Löschen

Löscht nach vorheriger Bestätigung die gesamte Nummerndatenbank. Machen Sie sicherheitshalber zuvor ein Backup mit der Exportfunktion, bevor Sie diese Funktion verwenden.

Achtung: Eine vollzogene Löschung kann nicht mehr rückgängig gemacht werden!

Dialer-Test

Diesen Link können Sie als Vorlage für die Integration des Mini-Dialers in andere Anwendungen nehmen. Um den Dialer zu starten, und ihm die Rufnummer 12345 zu übergeben, muss Ihre Anwendung die folgende URL erzeugen:

http://MeinServer/phonebook/dialer.php?cid=12345&name=Angela

Wie man sieht, handelt es sich um eine einfache HTTP-GET Parameterübergabe. Der nach der Telefonnummer übergebene Name ist optional, er wird beim Speichern der Nummer im Telefonbuch verwendet.

Konfiguration

Hier steht ein Editor für die Konfigurationsdatei config.php zur Verfügung, mit der sämtliche Systemeinstellungen des GEOTEK Telefonbuchs vogenommen werden können.  Mehr...

Software Update

Mit dieser Funktion können Sie die GEOTEK Telefonbuch Software auf eine neuere Version upgraden. Ihre bisherige Konfiguration und alle Telefonbuch- und CDR-Daten bleiben dabei selbstverständlich erhalten. Geben Sie im folgenden Menü das Programm-ZIP-File an, so wie Sie es von GEOTEK geliefert bekamen.  Mehr...

Inhalt

Überblick
  Telefonnummern finden
  Telefonbuch pflegen
  Telefonnummern wählen
  Rufnummernaufbereitung
  Anrufliste
Telefonbuch Hauptfenster
Unbekannte Nummern
PDA-Modus
Voicemail
Tools
  Serverstatus
  Ping
  Import CSV
  Import LDAP
  Import Telefone
  Konfiguration
  Software Update























GEOTEK Telefonbuch für Asterisk-basierende VoIP-TK-Anlagen
© 2011 / Impressum: GEOTEK Netzwerkservice - VoIP-Forum - Affiliate-Partner werden